Neben dem regulären Jiu-Jitsu-Training, das gemäß unserer Kurszeiten stattfindet, bieten wir in regelmäßigen Abständen auch Selbstverteidigungskurse speziell für Frauen an.

Oft reicht es schon aus, sich selbstsicher zu zeigen oder die richtigen Worte zu finden, um einem Angriff vorzubeugen. Wie genau das geht, können Sie bei uns lernen.
Seit über 10 Jahren halten wir beim Jiu-Jitsu München 1984 e. V. Frauenselbstverteidigungskurse ab, die zweimal im Jahr stattfinden.
Ein Gesamtkurs umfasst 5 thematisch geordnete Abende zu je 3 Stunden und ist für jede Frau, unabhängig von Sportlichkeit und Alter, konzipiert. Wann der nächste Kurs stattfindet erfahren Sie in der Rubrik Termine.

Lernziele des Kurses:

  • Erhöhung der eigenen Sicherheit
  • Vorbeugen von Angriffen durch eindeutige Körpersprache
  • Abbau von Handlungsunfähigkeit (Black Out)
  • Fähigkeit, durch bewussten Einsatz der Stimme klare Grenzen zu setzen
  • Erhöhung der Zivilcourage, um Anderen in Gefahrensituationen beizustehen

Inhalte des Kurses:

  • Schulung der Atemtechnik/Stimme
  • Erlernen von richtigem Fallen
  • Vermitteln von Verhaltens- und Verteidigungsstrategien
  • Erlernen einfacher, wirkungsvoller Techniken, die z.T. am gepolsterten Angreifer trainiert werden
  • Täter-Opfer Analyse
  • Erläuterung zu Nothilfe, Notwehrrecht, Prävention

 

Für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an

Walther Hoch
Petra Hoch-Dosch
Jetzendorfer Str.3
85258 Fränking / Weichs
Tel/Fax 08136/99923

e-mail: hoch22dosch@gmx.de

oder zu unseren Trainingszeiten an den jeweils anwesenden Trainer unter der Nummer 089/14 00 00 90.